Zwangsregistrierung

Vor einigen Tagen erhielt ich eine E-Mail, dass ein guter Bekannter aus Hamburg meinen Geburtstag nicht mehr vergessen will. Dazu hatte er einen Geburtstags-Service im Web genutzt, der anscheinend das Adressbuch nimmt und jeden darin anmailt, um die Geburtstagsdaten auf einem netten Interface einzugeben. Was ich nicht ahnen konnte: Gleichzeitig wurde ich auch registriert, d.h. nach der Eingabe meiner Daten hatte ich eine E-Mail mit Zugangsdaten im digitalen Briefkasten. Nun habe ich mehrmals Erinnerungen bekommen, doch endlich die Daten meiner Freunde bekannt zu geben, damit ich diese auch einladen kann. Und sogar eine “Errinerung” habe ich erhalten, das bald jemand Geburtstag hat.

Eigentlich eine nette Idee, dieser Service, aber diese Zwangsregistrierung hinterlässt bei mir einen etwas üblen Beigeschmack. Und einen Link zum Abmelden habe ich auch nicht gefunden.

Filed under: AllgemeinTagged with:

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment *

Name *
Email *
Website