data > opinion

Tom Alby

Pixel


Sie sind hier: start / lehrveranstaltungen / glossar / pixel /

Ein Pixel ist eigentlich die kleinste Einheit auf dem Computerbildschirm. Der Zusammenhang mit der Webanalyse kommt daher zustande, dass in den Anfangstagen des Webs die “Schwere” einer Webseite in Kilobytes noch ein wichtiger Faktor war, da die Internetverbindung in den meisten Fällen sehr langsam war beziehungsweise wenig Bandbreite hatte. Zur Zählung von Seitenaufrufen wurden daher kleine Bilder in der Größe von 1x1 Pixel eingebunden, die dann von einem anderen Server aufgerufen wurden. Dadurch konnte der andere Server dann die Seitenaufrufe zählen.

Später wurden diese Pixel dann durch kleine JavaScript-Codes ergänzt oder ersetzt. Trotzdem wird zum Teil noch von Pixeln gesprochen, auch wenn ein JavaScript-Tag gemeint ist.

Tags: