Über diesen Kurs

Das Ziel dieses Kurses ist nicht, die Bedienung von Tools wie Google Analytics, Adobe Analytics, der Google Webmaster Console oder den Umgang mit Machine Learning-Algorithmen zu vermitteln. Vielmehr geht es darum, die Kompetenz zu vermitteln, wie an analytische Probleme herangegangen wird. Die Werkzeuge sind nur ein Mittel zum Zweck. Nicht umsonst heißt es:

A fool with a tool is still a fool.

Die Bedienung eines Tools kann man schnell ergooglen, den Denkansatz aber nicht. Und der ist viel wichtiger als genau zu wissen, welche Dimension mit welcher Metrik in einem Tool miteinander verbunden werden kann oder wie die Formel für einen bestimmten Algorithmus genau aussieht. Denn die Tools entwickeln sich schnell weiter, so dass jedes Wissen über das Tool veraltet ist, bevor der Kurs abgeschlossen wird. Der Denkansatz aber wird sehr wahrscheinlich auf absehbare Zeit gleich bleiben. Wir werden uns auch nicht nur Webanalyse-Daten ansehen, denn viele Fragen lassen sich nur durch die Verknüpfung verschiedener Daten beantworten.

Für die Herangehensweise an analytische Probleme werden in diesem Kurs Statistik-Grundlagen vermittelt. Dabei wird darauf geachtet, dass nicht stumpf Statistik-Wissen mit Formeln eingetrichtert wird, sondern vor allem die Wissensbereiche, die elementar für die Analyse von Daten im Webanalyse und drumherum sind. Die Webanalyse wird noch viel zu häufig ohne diese Grundlagen durchgeführt, doch spätestens wenn sich eine Datenanalyse nicht nur auf reine Webanalyse-Daten bezieht, ist Statistikwissen notwendig. Mit diesen Grundlagen gewappnet schnuppern wir in die ersten Bereiche des derzeit gehypten Bereichs Data Science hinein.

Wir werden uns vorrangig mit Google Tools beschäftigen, nicht weil diese unbedingt besser sind, sondern weil viele davon kostenlos verfügbar sind und deswegen auch einfach ausprobiert werden können. Die in dem Kurs vermittelten Kenntnisse sollten ausreichen, um die Google Analytics Individual Qualification zu bestehen und für die Zertifizierung der Digital Analytics Association vorbereitet zu sein.

Nächster Abschnitt: Einführung