Generelle Methoden

Generell wird unterschieden zwischen einer qualitativen und einer quantitativen Erhebung (analog zur qualitativen und quantitativen Forschung). Qualitative Methoden zur Erhebung sind unter anderem Interviews, Beobachtungen oder Einzelfallbeobachtungen (das, was ich im Kurs gerne als “anekdotische Evidenz” bezeichne). Ziel ist es hier, dass subjektive Sichtweisen erhoben werden. Quantitative Methoden sind zum Beispiel Experimente und das Messen. Qualitative Methoden sind wichtig zur Entdeckung von Hypothesen, quantitative Methoden können diese Hypothesen bestätigen. Fragebögen können qualitativ oder quantitativ sein: Kann der Befragte freie Antworten geben, so wäre der Fragebogen qualitativ (wobei vorab festgelegte Fragen eher hinderlich sind für die Exploration), kann der Befragte nur vorgegebene Antwortmöglichkeiten ankreuzen, so ist es eine quantitative Erhebung.

Nächster Abschnitt: Umfragen und Interviews