Analyse der Test-Ergebnisse

Die populären Test-Werkzeuge nutzen unterschiedliche Test-Statistiken, um Gewinner zu ermitteln. Google Optimize ist eines der ersten Tools gewesen, dass die Bayes-Inferenz verwendet hat, die anders funktioniert als die so genannten frequentistischen Ansätze der meisten anderen Tools. Eine gute Einführung in die Bayes-Inferenz findet sich in einer auch von Google empfohlenen Präsentation. Auch bietet Google selbst in der Google Optimize-Hilfe eine verständliche Einführung in die Unterschiede.

In der Regel können Test-Ergebnisse nicht nur in den Tools selbst, sondern auch in den Web Analytics-Tools nachvollzogen werden. Auch in den Rohdaten befinden sich die Daten, so dass unter Umständen auch andere Effekte eines Tests nachvollzogen oder spezifische Segmente überprüft werden können.