Wie groß muss ein Sample sein?

Diese immer wiederkehrende Frage ist nicht einfach zu beantworten. Die Antwort, dass ein Sample nur aus 30 Befragten oder Datenpunkten bestehen muss, ist falsch. Eine wunderbare Erklärung findet sich in diesem Paper von Prof. Dr. von der Lippe, allerdings ist es zu mathematisch für diejenigen, die einfach eine schnelle Antwort benötigen. Auch Online-Rechner und Tabellen zur Berechnung von Sample-Größen sind mit Vorsicht zu genießen, denn sie setzen voraus, dass der Benutzer weiß, mit was für einer Art Test er zu tun hat.

Wie in dem Abschnitt über Surveys bereits besprochen, sind außerdem Effekte zu berücksichtigen, die jedes Umfrage-Sample beeinflussen, wie zum Beispiel die Non Respondents.