Erfahrungen Scalable Capital und Quirion

Mein mittlerweile vierter Artikel zum Thema Scalable Capital und mein zweiter zu Quirion. Unter meinem ersten Artikel zu Scalable Capital sammeln sich eine Vielzahl von Kommentaren, selbst von einem der Scalable Capital-Gründer, und ich bin ehrlich gesagt immer wieder erstaunt, wie sich manche Anleger nach nur wenigen Monaten Erfahrung mit Scalable Capital oder anderen Robo Advisorn ein Urteil erlauben. Genau das aber wird gesucht: Erfahrungen Scalable Capital ist das häufigste Suchwort, mit dem Nutzer von Google auf diese Seite kommen. Zeit für ein Update. “Erfahrungen Scalable Capital und Quirion” weiterlesen

Vergleich zwischen Quirion und Scalable Capital – Die Fintech-Robo Advisors

Nachdem ich von der Performance von Scalable Capital nach einem Jahr nicht komplett überzeugt war, habe ich zwei Schritte unternommen:

  1. Ein zweites Portfolio bei Scalable Capital angelegt; dazu musste zunächst einmal Geld ausgezahlt werden auf mein Referenzkonto, das dann wieder für das zweite Portfolio abgebucht wird. Hier habe ich Dank einer sehr freundlichen Beratung auch meine Risikoeinstufung verändern können, so dass mehr als 10% Value at Risk möglich waren. Das zweite Portfolio arbeitet nun mit 20% VaR, momentan sind hier 67% in Aktion investiert.
  2. Etwas Geld abgezogen und bei Quirion investiert. Auch ein Robo Advisor, hier von der Quirin-Bank. Die Risiko-Einschätzung der Quirion erlaubte mir das mittlere Paket zu wählen, 50% Anleihen, 50% Aktien.

“Vergleich zwischen Quirion und Scalable Capital – Die Fintech-Robo Advisors” weiterlesen

Ein Jahr Erfahrung mit Scalable Capital

Update nach über 2 Jahren Erfahrungen mit Scalable Capital sowie quirion bitte hier klicken!

In diesem Monat feiert meine Anlage bei Scalable Capital ihren ersten Geburtstag; Zeit, sich die bisherige Leistung genauer anzuschauen. Über erste Erfahrungen mit Scalable Capital sowie die Situation rund um den Brexit hatte ich schon berichtet. Seitdem habe ich zwar ab und zu mal reingeschaut, aber keinen Anlass zu einer Aktion gesehen, auch wenn die Nachrichten sich seitdem fast überschlagen hatten und mit dem Schlimmsten gerechnet wurde. Aber es kam nicht so schlimm, ganz im Gegenteil, die Börsen feiern Kursgewinne ohne Ende. “Ein Jahr Erfahrung mit Scalable Capital” weiterlesen

Scalable Capital und der Brexit

Anderthalb Monate sind entweder eine sehr lange oder eine sehr kurze Zeit für Anleger, ganz abhängig davon, ob sie jeden Tag traden oder ab und zu mal kaufen und sich dann 10 Jahre schlafen legen. Und wie gut die Algos von Scalable Capital funktionieren, das werden wir erst nach einer längeren Phase der Auf und Abs wissen. Aber der gewählte Brexit mit seinen Kurseinbrüchen ist ein guter Anlass einmal zu schauen, wie der RoboAdvisor damit klar gekommen ist. “Scalable Capital und der Brexit” weiterlesen

Erste Erfahrungen mit Scalable Capital & Update Number26

Update zu Scalable Capital: Hier der Bericht nach einem Jahr mit SC!

[Update III: Kein Interview für das Handelsblatt, aber dafür für die Welt]

[UPDATE II: Number26 hat eine Begründung für die Kündigungen nachgeschoben]

[UPDATE: Number26 hat Konten ohne Angabe von Gründen gekündigt, es wird bisher nicht kommuniziert, warum dies geschieht.]




Meine Begeisterung für Number26 ist immer noch erhalten, auch wenn sich einiges geändert hat seit meinem ersten Artikel:

  • Benutzer können sich einen Dispo einrichten
  • Mittlerweile gibt es auch EC-Karten
  • Es gibt die Möglichkeit, bei Partnern wie REWE Geld einzuzahlen und auszahlen zu lassen

“Erste Erfahrungen mit Scalable Capital & Update Number26” weiterlesen