data > opinion

Tom Alby

Der Tool-Wahn: Produktiver arbeiten mit Bordmitteln

2021-05-20


In den letzten Jahrzehnten (!) habe ich unzählige Tools gesehen, die helfen sollen, produktiver zu werden. Ich selber habe einige davon genutzt. Kaum eines hat sich über längere Zeit bewährt, sei es, weil es sie nicht mehr gibt wie Life Balance, sei es, weil sie nicht wirklich praktisch sind wie FlexTime oder jetzt zum Beispiel Freedom.

Kompetenz ist wichtiger ist als ein Tool. Ein Tool kann Inkompetenz nicht kompensieren. A fool with a tool is still a fool. Es ist fast egal, welches Tool man nutzt, wenn man weiß, was man tut. Umgekehrt funktioniert das nicht.